Die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino faszinieren mit ihren engen kurvenreichen Straßen

Die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino faszinieren mit ihren engen kurvenreichen Straßen, Renaissance-Kathedralen und Barockpalästen. Die Inselgruppe liegt im Zentrum des Mittelmeeres, 93 km südlich von Sizilien und 288 km nördlich von Afrika.

Malta ist die größte der Inseln und ist auch das kulturelle, wirtschaftliche und administrative Zentrum der gesamten Inselgruppe. Die zweitgrößte Insel Gozo ist ländlicher ausgerichtet und konzentriert sich auf Handwerkskunst, Landwirtschaft und Fischfang. Auf der kleinsten Insel des maltesischen Archipels leben weniger als zehn Personen.

Die Hauptstadt Maltas, Valetta, ist mit etwa 5000 Einwohnern übersichtlich, bietet seinen Touristen jedoch unendlich viele malerische Dörfer und Restaurants. Die Größe der Insel ermöglicht auch die schnelle Anfahrt tiefer Buchten und historischer Bauwerke. Besuche den San Anton Palace in Attard.

Hierbei handelt es sich um die offizielle Residenz des Präsidenten von Malta, jedoch wurden die Gärten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Genieße die Orangerie und den im Barockstil gehaltenen Garten.

Übrigens haben Queen Elisabeth und Prinz Philipp hier auf Malta ihre Flitterwochen verbracht.
Malta erreichst Du mit einem Billigflug buchbar über www.depatos.com